Hier finden Sie uns

Geschwister-Scholl-Schule

Ganztagshauptschule der Stadt Siegen
Schießbergstr. 111
57078 Siegen-Geisweid

 

Kontakt

Fon: 0271/8909610

Fax: 0271/8909612

E-Mail: geschwister-scholl-siegen@t-online.de

 

 

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo - Mi

07:00 - 14:00 Uhr

Do

07:00 - 13:00 Uhr

Fr

07:00 - 11:15 Uhr 

Besucher:

Geschwister-Scholl-Schule
Geschwister-Scholl-Schule

Projektwoche „Berufsfelderkundung“ an der Geschwister-Scholl-Schule

Siegen. (kb) „Was hat Kickboxen mit meinem Berufswunsch zu tun?“ „ Warum sollen wir alle auf einer kleinen Plane stehen, ohne zu kommunizieren?“ „ Wieso tragen wir eine Mitschülerin alle zusammen auf Händen?“  Das waren Fragen, die sich die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule stellten, als sie sich jetzt im Rahmen einer Projektwoche mit dem Thema Berufsfelderkundung beschäftigten. Die Antworten fanden die 47 Jugendlichen der Stufe 8 schnell selbst. Es ging um Respekt, Disziplin, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Teamfähigkeit – Fähigkeiten, die man in jedem Beruf braucht.

 

Und so war der Bogen zu den Berufsfelderkundungstagen schnell geschlagen. Alles, was im Sport wichtig ist, kann uns auch im Berufsleben nützen – das stand für die Schülerinnen und Schüler nach dem ersten sportlichen Projekttag fest. So konnten sie gut vorbereitet in ihre ersten Praktikumsbetriebe starten und erste berufliche Erfahrungen sammeln. An drei Tagen schnupperten sie in drei unterschiedliche Berufsfelder, wobei der dritte Praktikumstag als Cross-Over-Tag angelegt war: Hier übten sich die Jungen in typischen Frauenberufen und die Mädchen informierten sich in klassischen Männerberufen. Mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle der Stadt Siegen fanden alle Jugendlichen einen interessanten Praktikumsplatz  und gingen als Feuerwehrfrauen, Krankenpfleger, Straßenbauerin oder Bademeister.

 

 Viele Schülerinnen und Schüler hatten an den beiden anderen „Schnuppertagen“ mit Hilfe ihrer Lehrer und Eltern ebenfalls  spannende Praktikumsstellen gefunden. Die Bandbereite der erkundeten Berufe reichte vom Architekten über Einzelhandelskauffrau bis zum Zahnarzthelfer. Für viele Jugendliche war nach den praktischen Erkundungstagen klar, dass die Anforderungen in fast allen Berufen hoch sind und dass man mit guten Soft Skills, wie z. B. Teamfähigkeit, Respekt oder Zuverlässigkeit, beste Voraussetzungen in jedem Arbeitsbereich hat.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geschwister-Scholl-Schule Siegen